Home > Bruneck & Umgebung > Sehenswertes

Higlights für Ihren Urlaub in Südtirol

Das lebhafte Städtchen Bruneck ist im Kern historisch, rundherum natürlich ländlich. Ein reichhaltiges Freizeitangebot, die naturbelassene Bergwelt der Dolomiten und kulturelle Sehenswürdigkeiten machen Bruneck zu einem attraktiven Urlaubsort. Zudem punktet die Stadt als Einkaufstadt, die zum Shopping-Erlebnis mit Altstadt-Flair einlädt.

Die vielen Kirchen, Museen und die schönen Bürgerhäuser laden ein zu einem schönen Stadtbummel durch das Alpenstädtchen Bruneck ein.

MMM Ripa im Schloss Bruneck

Reinhold Messners fünftes und neustes Museums-
projekt wurde im Juli 2011 eröffnet. Im frisch renovierten Schloss Bruneck, dem einstigen Sommersitz der Bischöfe von Brixen, stellt Reinhold Messner Bergvölker aus Asien, Afrika, Südamerika und Europa vor. Dieses „Erbe der Berge“ können Sie nun im MMM Ripa nachempfinden mit Hilfe von Wohnstätten, Filmen und Begegnungen.

MMM Corones

Im MMM Corones, auf dem Gipfelplateau des Kronplatzes auf 2.275 Metern Höhe gelegen,  geht der Blick in alle vier Himmelsrichtungen über die Landesgrenzen hinaus: von den Lienzer Dolomiten im Osten bis zum Ortler im Westen, von der Marmolada im Süden bis zu den Zillertalern im Norden.

Pfarrkirche

Die Brunecker Pfarrkirche wurde von 1816-1886 nach den Plänen des Leiters der k.u.k. Baudirektion in Wien erbaut. Mit wertvollem Kruzifix von Michael Pacher und 1983 erbauter Mathis-Orgel, die größte Südtirols. In der Giebelnische steht eine 4 Meter hohe Marmorstatue der Maria Immaculata des Meraner Bildhauers Franz Pendl.

Südtiroler Volkskundemuseum in Dietenheim

Das sehenswerte Freilichtmuseum mit den alten, originalen Bauernhäusern, Handwerk-sstätten und den Bauerngärtenerstreckt sich auf über 4 ha rund um den stattlichen Ansitz Mair am Hof. Die Sammlung zeigt Volkskunst und Gegenstände aus dem bäuerlichen Alltag von annodazumal. Im Freigelände bevölkern alte Haustierrassen die alten Gehöfte.

Erdpyramiden in Percha

Diese geologische Sehenswürdigkeit entstand aufgrund natürlicher Erosionsprozesse. Das Regenwasser spülte Gräben und Risse aus, übrig blieben Säulen aus festem Sand, gekrönt von einem Steinblock.

Soldatenfriedhof

Auf einem Hügel oberhalb der Altstadt von Bruneck und gegenüber von Schloss Bruneck erstreckt sich in einem schönen Lärchenwald ein eindrückliches Zeugnis aus der Vergangenheit: Der Soldatenfriedhof. Hier ruhen hunderte Soldaten aus vielen Ländern, die in den 1. und 2. Weltkrieg verstrickt waren.

NEWS

Umweltschonend, autofrei und entspannt den Winterurlaub am Kronplatz genießen – mit dem Holiday Pass Premium fahren Sie südtirolweit kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, besuchen Museen und Freizeiteinrichtungen zum Vorzugstarif und nehmen...

MEHR
FOTOGALERIE
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok